Herrenuhren

Herrenuhren bei 1-2-3.tv


Finden Sie jetzt im Online Shop von 1-2-3.tv Ihre Herrenuhr und wählen Sie aus einer riesigen Auswahl an Uhren und Marken Ihr Lieblings-Modell. Profitieren Sie von unseren günstigen Angeboten beim Live Mitbieten oder kaufen Sie Ihre Uhr bequem und direkt im Sofortkauf.

Wir haben für jeden Geschmack und jeden Anlass den passenden Zeitmesser fürs Handgelenk. Doch welche Uhr passt zu Ihnen? Wir haben für Sie die wichtigsten Infos:

Welcher Style, welches Design für Ihre Herrenuhr?

Zuerst einmal sollten Sie sich darüber klar werden, wie Ihre Armbanduhr aussehen soll. Schließlich soll eine Herrenuhr nicht nur funktional sein, sondern auch ein Accessoires, das Ihnen in jeder Lebenslage die Zeit verrät.

Sportlich-schicke Herrenuhren

Wenn Sie oft unterwegs oder draußen aktiv sind, benötigen Sie eine Herren-Uhr mit hohem Tragekomfort, wenig Verschleiß und belastbarem Material. Interessant sind Modelle mit Kompass, kratzfestem Uhrenglas, Stoppfunktion, Tachymeter oder einer Drehlünette zum Erleichtern des Messens. Wollen Sie die Uhr auch im Wasser tragen, ist eine Taucheruhr für Sie ideal. Diese ist mindestens 20 ATM wasserdicht und verfügt über ein Zifferblatt mit fluoreszierenden Zeigern. Ein sportliches Design rundet das Gesamtpaket ab.

Ihre Uhrenmarken: Nautec, deLorean, Swiss Combat Forces, Oskar Emil, Temptan, Swiss Legend

Klassisch-elegante Herrenuhren und Chronographen

Ihre Uhr wird Sie in jeder Lebenslage begleiten – im Büro, zu Hause oder auf einer Veranstaltung? Dann benötigen Sie eine Armbanduhr, die sich leicht kombinieren lässt. Dezente Farben wie Silber, Grau, Schwarz oder Blau sind daher besonders geeignet. Ein Alltags-Allrounder sollte modern und robust sein. Daher bieten sich vor allem Modelle aus Edelstahl in Kombination mit einem Lederarmband oder einem Milanaiseband an. Wollen Sie trotz aller Eleganz nicht auf Zusatzfunktionen verzichten, ist ein Chronograph genau richtig für Sie.

Ihre Uhrenmarken: Raoul U. Braun, PortaS, Constantin Durmont, Stührling, Thomas Earnshaw, Grovana

Stylische Trendsetter-Uhren

Ihnen gefällt das Außergewöhnliche, Sie wollen ein Statement setzen und den individuellen Touch leben? Dann ist ein extravagantes Design Pflicht. Beweisen Sie Mut mit auffälligen Gehäuse-Formen oder Farben wie Rot, Gelb oder Gold. Experimentieren Sie mit ungewöhnlichen Materialien: ein Keramikgehäuse oder ein Keramikarmband machen Ihre Herrenuhr zu einem echten Blickfang.

Ihre Uhrenmarken: Christian View, Alexander Milton, Invicta

Exklusive Luxus-Uhren

Ihre Uhr soll ausgesucht hochwertig sein und vollendeten Stil beweisen? Sie wollen Ihre Uhrenkollektion um ein Sammlerstück erweitern? Dann empfehlen wir Ihnen einzigartige Modelle und limitierte Editionen namhafter Hersteller.

Ihre Uhrenmarken: Jean Marcel, DELMA, JUNKERS, Zeppelin, Kronsegler, Messerschmitt

Welche Funktionen wünschen Sie sich für Ihre Herrenuhr?

Werden Sie sich als Nächstes darüber klar, welche Funktionen Ihnen darüber hinaus wichtig sind. Reicht Ihnen die Basis-Ausstattung mit Sekunden-, Minuten- und Stundenanzeige? Oder wollen Sie mehr als das? Wochentagsanzeige, Monatsanzeige, Alarmfunktion, Countdown-Timer, Gangreserven-Anzeige, Vollkalender, Mondphase, Tag-/Nacht-Anzeige – hier sind die Möglichkeiten grenzenlos.

Welches Uhrwerk ?

Nun kommen wir zur finalen Frage: Welches Uhrwerk bevorzugen Sie?

Ein Automatikwerk, das zu den mechanischen Uhrwerken zählt, hat den Vorteil, dass es keine Batterie benötigt. Faszinierend ist, dass hier Technik auf kleinstem Raum Platz findet. Diese können Sie oftmals durch eine offene Unruh oder einen Glasboden beobachten. Als wichtiges Zubehör empfehlen wir Ihnen bei Armbanduhren mit Automatikwerk einen Uhrenbeweger.

Handaufzugswerke zählen ebenfalls zu den mechanischen Uhrwerken und müssen täglich aufgezogen werden. Sie sind robust und liegen flacher am Handgelenk als Automatikwerke.

Das Quarzwerk überzeugt vor allem durch seine Ganggenauigkeit. Uhren mit Quarzwerk benötigen eine Batterie, die aber – je nach Modell – nur ca. alle zwei bis drei Jahre ausgetauscht werden muss. Wählt man eine Solaruhr, bleibt einem sogar der Batteriewechsel erspart.