PortaS Herrenuhr "Leibnitz" - 94211300000 - 1 - 140px
Letzte Auktion
Produkt-Video
PortaS Herrenuhr "Leibnitz" - 94211300000 - 1 - 540px
Zoom
PortaS PortaS

PortaS Herrenuhr "Leibnitz"

InStock 194,90 € 194.9
inkl. MwSt.
Versand 6,95 €
Wenig verfügbar
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
  • 1x Versandkosten für alle Bestellungen des Tages
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • kostenlose Warenrücksendung
  • Lieferung an Packstation

Ihre Uhr mit Stil

Alle Produkte der Marke anzeigen

PortaS Herrenuhr "Leibnitz"

  • Automatikwerk
  • Edelstahlgehäuse,
  • IP-vergoldet
  • Datum, Mondphase
  • Echtlederarmband
Marke:
PortaS.

Besonderheiten:
Doppelte Unruh, exklusiv bei 1-2-3.tv.

Uhrwerk:
Automatikwerk.
Kaliber TY2509. Mit 45 synthetischen Rubinen!

Funktionen:
Datumsanzeige, Handaufzug der Krone für zusätzliche Energiezufuhr, Mondphase, offene Unruh.

Gehäuse:
Edelstahl.
IP-vergoldet, rund, poliert, mattiert, abgestufte Lünette, 2 Drücker, verschraubter Glasboden.
Goldfarben.
Logogravur auf der Lünette. Drücker bei 2 und 10 Uhr.

Gehäusemaße:
Ca. 43 mm Durchmesser, ca. 15 mm hoch.

Glas:
Gehärtetes Mineralglas.

Zifferblatt:
Goldfarben, grau.
Guillochiert. Goldene Zeiger, roter Sekundenzeiger. Doppelte offene Unruh. 1 Auge.

Armband:
Echtleder.
Sehr stabil, Krokoprägung, individuell verstellbar, gefüttert.
Braun.
Länge ca. 16,5 bis 21,5 cm, Breite ca. 20- 22 mm.
Dornschließe.
Mit Logogravur, mattiert.

Wasserdicht:
5 ATM.

Gesamtgewicht der Uhr:
Ca. 100 Gramm.

Lieferumfang:
Bedienungsanleitung mit Garantieangabe, Originalbox, Uhr.
Bestellnummer: 942113
 

1 Bewertungen

Gesamtbewertung
16.08.2018

Schöne Uhr, lange Zeiger, toller Maschinenraum, einseitig aufziehender Rotor, im Freilauf zieht die Uhr natürlich nicht auf, Herr Danner. Auch stimmt es nicht, dass die beiden Werke gemeinsam auf den Gang wirken. Gang und Funktionen werdwn nur vom rechten Uhrwerk gesteuert; das linke läuft funktionslos ab, und läuft noch weiter, wenn die Uhr mit dem rechten Werk stehen geblieben ist. Schade, das macht den Kauf unsympatisch. ?In früheren Bewertungen las ich mal: Die Uhren sind doch gar nicht schlecht; was soll die Lügerei