Ring 375 Gelbgold, Goldberyll Gr. 19 - 15147410503 - 1 - 140px
Letzte Auktion
Produkt-Video
Ring 375 Gelbgold, Goldberyll Gr. 19 - 15147410503 - 1 - 540px
Zoom

Ring 375 Gelbgold, Goldberyll

InStock 208,90 € 208.9
inkl. MwSt.
Wenig verfügbar
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
  • 1x Versandkosten für alle Bestellungen des Tages
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • kostenlose Warenrücksendung
  • Lieferung an Packstation
208,90 €
  • 375 Gelbgold, poliert, teils rhodiniert
  • 1x Goldberyll, cognac
  • 32x Zirkon, weiß
  • Gesamt ca. 2,40 ct
  • Inkl. Schmucketui
86,90 €
69,52 €
  • 375 Gelbgold, poliert, teilweise rhodiniert
  • 1x Rubin, beh.
  • 8x Zirkon
  • Gesamt ca. 1,57 ct.
Mitbestellen und sparen
295,80 € 278,42 €
Sie sparen 17,38 €

Ring 375 Gelbgold, Goldberyll

  • 375 Gelbgold, poliert, teils rhodiniert
  • 1x Goldberyll, cognac
  • 32x Zirkon, weiß
  • Gesamt ca. 2,40 ct
  • Inkl. Schmucketui

Wunderschöner Ring aus 375er Gelbgold, mit einem großen Goldberyll als Blickfang. Der kissenförmig facettierte Edelstein ist in Zarge gefasst und begeistert mit einem tollen Cognac-Farbton. Um ihn herum sorgen 32 weiße Zirkone für zusätzliches Funkeln. Die rund facettierten Zirkone sind in rhodinierte Krappen gefasst, dadurch erhält der Ring eine extra kostbare und feine Note. Auch das Caratgewicht dieses Schmuckstücks kann sich sehen lassen: Goldberyll und Zirkone haben zusammen ca. 2,30 ct!

Alle Eigenschaften auf einen Blick:
Legierung: 375 Gelbgold.
Oberfläche: poliert, teilweise rhodiniert.
Breite Ringschiene: ca. 2,5 - 5,0 mm.
Maße Ringkopf: ca. 13,0 x 11,0 mm.
Ringgewicht: ca. 3,86 g.

1 Goldberyll
Farbe: cognacfarben.
Form/Schliff: kissenförmig facettiert.
Herkunftsland: Brasilien.
Größe: ca. 10 x 8 mm.
Gewicht: ca. 2,17 ct.
Fassung: Zargen.

32 Zirkone
Farbe: weiß.
Form/Schliff: rund facettiert.
Herkunftsland: Indien.
Größe: ca. 1,0 mm.
Gesamtgewicht: ca. 0,23 ct.
Fassung: rhodinierte Krappen.

Lieferumfang:
Ring im Schmucketui.

Bestellnummer: 151474
 

Keine Bewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.